NIEREN UND ABLEITENDE HARNWEGE

Nieren und ableitende Harnwege

 

Indikationen für die nuklearmedizinische Untersuchung

  • Obstruktive Nephrouropathie
  • Verdacht auf Nierenarterienstenose b. Hypertonie
  • Verdacht auf Wanderniere
  • Nierenversagen (Notfall, Verlaufskontrolle)
  • Pädiatrie:
    • Anomalien (Hypoplasie, Hufeisenniere)
    • Reflux
    • Therapiekontrolle
  • Tumor (Prognose f. postoperativen Verlauf)
  • Abschätzung der Nierenfunktion durch Bestimmung der seitengetrennten Clearence